Mobil: +49 176 15779057

Tel/Fax: +49 3731 4794487

Email: info@transflow.de

Oder schreiben Sie uns.
* Felder müssen ausgefüllt werden

Kreiselpumpe Dryrun

Normalsaugende Kreiselpumpe in Chemienormausführung. Abdichtung TA-Luft konform mittels einer trockenlauffähigen Magnetkupplung. Ausführung mit auf lebensdauer geschmierten Wälzlagern. Der Lager- und Dichtungsbereich wird mittels eines beliebigen Sperrgases frei vom Produkt gehalten. Eine integrierte Labyrinth- in Kombination mit einer Lippendichtung stellt sicher, dass auch bei Sperrgasausfall kein Produkt in den Lager- und Dichtungsbereich gelangen kann.

Typische Anwendungen:

Förderung von gefährlichen Flüssigkeiten mit Feststoffanteil, Flüssigkeiten welche zum polymerisieren oder kristallisieren neigen, sehr heiße Flüssigkeiten

Typische Förderflüssigkeiten:

Thermalöl, Acrylsäure, Stoffgemische mit Kristallen oder Verkokungen, Salpetersäure, TDI, Natronlauge, Benzoylchlorid, Dicklauge, Phthalsäureanhydrid

Besonderheiten:

  • dauerhaft beliebig trockenlauffähig, kein Trockenlaufschutzsignal notwendig
  • keine Lager- und Spalttopftemperaturüberwachung notwendig
  • geeignet zur Föderung von Feststoffen und Gasanteilen bis ca. 8%
  • sehr hoher Gesamtwirkungsgrad, da keine internen Wirbelstromverluste
  • bis Temperaturbereich von 350°C keine externe Kühlung notwendig

Zu beachten ist:

  • Sperrgasanschluss notwendig & geringer Sperrgaseintrag ins Fördermedium
  • baut etwas länger auf als normale magnetgekuppelt Pumpe
  • Lieferzeit und Preis nicht im Bereich von Standardpumpen

Abdichtung:

  • wirbelstrom- und verlustfrei arbeitende Magnetkupplung mit nicht metallischem Spalttopf

 

Pumpenart: 
Kreiselpumpe

Pumpentyp:   

MPCH-Dryrun

Hersteller:    

Bungartz

 

Volumenstrom:
3…1500 m³/h

Förderhöhe / Druck:
150 m

Viskosität:
300 mPas

Partikelgröße:
bis 8 mm

Auslegungsdruck:
60 bar

Betriebstemperatur:
350°C

Zulassungen:
ATEX bis Zone 1, EAC, TA-Luft

 

Mögliche Werkstoffe:

Standard 1.4408 / 1.4571, sämtliche Edelstähle und höherwertige Legierungen, Keramik, Hastelloy

 

Downloads

Mobil: +49 176 15779057

Tel/Fax: +49 3731 4794487

Email: info@transflow.de

Oder schreiben Sie uns.
* Felder müssen ausgefüllt werden